Dienstag, 21. Februar 2017

­čśâ Mit Smileys sinnvoll Feedback geben ­čśâ

Motivatiosstempel, R├╝ckmeldeb├Âgen, Feedbackraster sind alles M├Âglichkeiten, um die geleistete Arbeit der Kinder zu "bewerten". Sie machen ihre Arbeiten meistens der Arbeit wegen, nicht f├╝r die Belohnung. Wenn sie eine R├╝ckmeldung erhalten, wollte ich diese der Kinderwelt (4. Klasse) anpassen und etwas w├Ąhlen, dass sie freut.
Diese Smileyaufkleber habe ich sehr g├╝nstig gefunden und mich eingedeckt.
Was die Sch├╝ler und ich unter welchem Smiley verstehen, haben wir genau besprochen. Hier entstand ein sch├Ânes Gespr├Ąch ├╝ber Gef├╝hle und wie sich diese bei jedem anders ├Ąu├čern. Am Ende haben wir die Smileys R├╝ckmeldungen zugeordnet.
Einige Eltern waren am├╝siert, andere nicht sofort ├╝berzeugt. Weil aber die Sch├╝ler die damit gemeinten R├╝ckmeldungen gut verbalisieren konnten, sehen sie es nun auch so ­čśç
Die Matheaufgaben sind falsch, ich wei├č.
Smileys werden ein Teil der Kinder - Erwachsenenwelt sein (egal, was wir davon halten) also will ich den Umgang / Aussage sinnvoll einsetzen und aufzeigen.

Die Smileys gibts HIER

Viele Gr├╝├če
Zena
­čÖâ

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen