words - words - words: Vokabelübungen mit einem Buch 6 Themen üben

Die Vokabeln zum jeweiligen aktuellen Thema  führe ich ein und wir wiederholen sie mit vielen verschiednen Übungsanlässen.
Ich versuche möglichst ein Buch so gut wie es geht auszunutzen.

Bei Ikea habe ich dieses aufklappbare, beidseitig bedruckte "Haus-Buch" gefunden und setze es für viele Übungen ein.
Vorrangig für das Vokabeltraining. Zu dem jeweiligen Thema schreibe ich die Wörter auf und die Schüler ordnen sie zu. Oft müssen noch weitere Vokabeln per Hand dazugeschrieben werden, weil sie sooooo viel entdecken.
Zu den Themen:
- animals 🐇
- food 🍒
- garden 🍀
- kitchen 🍴
- children´s room 🎈
- living room 📺

findet ihr die Vokabeln zum Download am Ende des Beitrags.
Was ich konkret mache:

  • jedem Schüler eine Vokabel austeilen, sie müssen diese zuordnen
  • die Wörter liegen verdeckt und jeder zieht reihum eine und legt sie dazu
  • Gruppen bilden und die Vokabeln thematisch verteilen und zuordnen
  • ein Kind zeigt auf einen Gegenstand - ein anders übersetzt und legt das englische Wort dazu
  • Rätsel: "My object is blue. It is in the children's room. It has....." wer es errät, ordnet das Wort zu. 
  • Fragen: "How many animals do you see?" "How many plants are in the house?" 
  • Vokabeln auslegen lassen - die Schüler drehen sich weg (so, dass sie nichts sehen) ich vertausche alle Wörter - sie drehen sich wieder um und müssen sie zuordnen. Der Erste nimmt ein falsches Wort und legt es an den richtigen Platz. Das Wort welches dort lag, wird dem nächsten Schüler gegeben. So kommen möglich viele Schüler dran. Natürlich wird dazu immer gesprochen.

Damit kann in der zweiten Klasse schon begonnen werden. 
Die Spiele können natürlich auch mit anderen Büchern / Bildern gemacht werden. 

Schön zu beobachten ist, dass die Schüler sich das Buch manchmal selbst aufbauen und sich erzählen, was sie alles sehen und zwar auf ENGLISCH, da das so mit dem Buch verknüpft ist. 😊

Um die Karten nach Themen geordnet zu halten verwende ich diese Klämmerchen. 
Alle Themen landen dann dieser Hülle und stehen im Englischregal (auch für die Freiarbeit). 
Die Vokabeln gibts HIER
Das Buch gibt's HIER*

Viel Spaß damit, 
Zena
🙃
ready to go
P.S. Wenn die Schüler ihre Vokabeln von der Tafel abschreiben und dabei reden, notiere ich alle Wörter die ich höre ebenfalls als Vokabeln. Diese kommen dann dazu. 
Einige Eltern haben schon gefragt, wie diese thematisch dazu passen sollen?! 
Ich habe es erklärt und sie fanden es gut. 🤣 Beim Abschreiben muss Ruhe herrschen, damit sich jeder konzentrieren kann. 

Kommentare:

  1. Danke für den mega Tipp und das Material! Das passt perfekt zu meiner Einheit in Französisch gerade :-) Werde am Dienstag mal bei Ikea vorbeidüsen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Deine kreativen Ideen und dein Herzblut in der Umstzung sind echt der Knaller! Herzlichen Dank für's Zeigen und Teilen!
    Liebe Grüße,
    Mala

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Zena,

    ich arbeite in diesem Schuljahr vorwiegend im DaZ-Bereich und auch ich habe dieses Buch gerne im Einsatz. :-)
    Dein Tipp mit den Wortkärtchen ist ein zusätzlicher Anreiz - vielen Dank dafür!
    Dass ich es später auch wieder im E-Unterricht einsetzen kann, werde ich mir gleich "abspeichern".

    Lieben Dank und eine schöne Woche!
    Schöne Grüße aus Salzburg,
    Verena

    AntwortenLöschen
  4. Danke, dass du diese tolle Idee mit uns teilst! Im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung kann ich das sicher gut zur Wortschatzarbeit auf deutsch einsetzen.
    Viele Grüße,
    Franziska

    AntwortenLöschen
  5. Danke Zena! Englisch gehört nicht gerade zu meinen Lieblingsfächern, aber durch deine Ideen freue ich mich richtig, weitere Themen vorzubereiten. Herzliche Grüsse aus der Schweiz! Petra

    AntwortenLöschen