Ostergeschenk für meine Klasse: Schult die Reaktion und Motorik

Es ist in aller Munde, bald ist Ostern.
Sehr selten schenke ich den Kindern etwas "Eigenes". Meiner Meinung nach haben sie genug materielle Dinge und daher bin ich immer für etwas "Gemeinsames". Mal ist es ein Buch, mal einfach nur "Zeit", die sie gestalten können, wie sie möchten und mal ein Spiel, wie dieses Jahr.
Das Spiel fordert die Reaktion, das Mitdenken und die Motorik und macht ungemein Spaß (ich spiele schon den ganzen Abend 😋).
Es ist simpel und schnell erklärt:
Jeder Spieler stellt die Hütchen vor sich auf. Die Karten liegen verdeckt auf einem Stapel. Einer dreht die oberste Karte um, wer zuerst seine Hütchen in der Reihenfolge auf dem Bild gestellt hat, klingelt.
Dass die Karten für einige auf dem Kopf stehen, muss vorher abgesprochen werden. Auch, ob Karten die hochkant sind, so gebaut werden sollen. Also auch gut zu differenzieren. 👍
Die Bilder finde ich einfach zu knuffig 😍
Das System probiere ich auch mit geometrischen Formen aus, die Schüler dürfen selbst Karten erstellen.
Für viele weitere Fächer klappt das auch.
Die Klingel lässt sich auch super in Englisch für Vokabelspiele einsetzen.

Das Spiel gibt es HIER*

Ich bin mir sicher, sie werden mit diesem Ostergeschenk viel Spaß haben!
Liebe Grüße
Zena
😀

Kommentare:

  1. Moin! Ich finde Klassengeschenke auch viel sinnvoller...da die Kinderzimmer in den meisten Fällen überquellen. Das Spiel hört sich super an und wird auf jeden Fall ausprobiert. Kennst du Manno Monster? Lg Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe ich genauso :) Nein, kenne ich nicht, schaue ich mir an! Danke und Grü0e

      Löschen