Jahreskalender und individueller Vorsatzkalender für 2018

Jahreskalender und individueller Kalender

Für meine Klasse habe ich diesen Jahreskalender gekauft, den ich möglichst vielfältig einsetzen möchte.
So habe ich mir das bisher gedacht:
Deutsch:
- Anlass zum Erzählen

- Anlass zum Geschichten schreiben

- Vokabeln für die nicht Muttersprachler
- Sprichwörter besprechen
- in der Leseecke ausstellen
Englisch:
- Vokabeln benennen
Fahrzeuge (Oktober)

Einkaufen (Februar)

Nahrung (Juni)

Pflanzen und Tiere (Mai)

- neue Vokabeln einführen
- Sätze bilden
- Quiz zu einem Bildchen
- kurze Geschichten erzählen
HSU:
- Lebewesen unter Wasser

- Vögel und Pflanzen (Januar und Mai)
Musik:
Instrumente (November)
Für weitere Ideen bin ich immer offen. 😀
Da ich eine Dokumentenkamera habe, werde ich ihn dort einfach drunterlegen und alle können die Bilder deutlich sehen.
So groß ist er im vergleich zum weißen DinA4 Blatt

Individueller Vorsatzkalender:
So hingen sie in der Klasse
Wie schon letztes Jahr (hier genau beschrieben), stellen die Kinder wieder ihren "Vorsatzkalender" her.
Ziele für das ganze Jahr sind in meinen Augen zu schwer für Kinder umzusetzen (und ehrlich, für mich auch), daher übe ich es mit den Kindern monatsweise.

Jeden Monat notieren die Schüler ihren Vorsatz, nach dem sie überprüft haben, ob der alte eingehalten wurde.

Sie sind motiviert, da sie kleinschnittig ihre Ziele erreichen können und so positive Erfahrungen mit der Zielsetzungen machen.

Hier kann der Abreißkalender runtergeladen werden. Das Deckblatt für 2018 habe ich hinzugefügt, der Rest ist identisch zu letztem Jahr.

Hier gibt es den Kalender.

Viele Grüße und einen guten Rutsch,
Zena 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.